Druckversion

 

Die Vizepräsidentin ist die ständige Vertreterin des Präsidenten. Sie unterstützt den Präsidenten in der Wahrnehmung seiner Verwaltungsaufgaben und ist wie der Präsident als Richterin Vorsitzende eines Fachsenats.
 

   

 

Christine Meßbacher-Hönsch
Vizepräsidentin des Bundesfinanzhofs

Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen

Eintritt in den höheren Dienst der Finanzverwaltung des Freistaats Bayern 07/1982

Sachgebietsleiterin im Finanzamt Fürth 1984 - 10/1990

Richterin und später Vorsitzende Richterin am Finanzgericht Nürnberg 11/1990 - 09/2006

Richterin und später Vorsitzende Richterin am Bundesfinanzhof 10/2006 - 03/2019

Vizepräsidentin des Bundesfinanzhofs seit 9. April 2019