• Sie sind hier:
  • Startseite
Privates Veräußerungsgeschäft: Der außerhalb der Veräußerungsfrist liegende Zeitpunkt des Eintritts der aufschiebenden Bedingung hindert die Besteuerung nicht

Mit Urteil vom 10. Februar 2015 IX R 23/13 hat der IX. Senat des Bundesfinanzhofs entschieden, dass der aufschiebend bedingte Verkauf eines bebauten Grundstücks innerhalb der gesetzlichen Veräußerungsfrist von zehn Jahren als sog. privates Veräußerungsgeschäft der Besteuerung unterliegt, auch wenn der Zeitpunkt des Eintritts der aufschiebenden Bedingung außerhalb dieser Frist liegt.

mehr


Aktenzeichen Titel
V B 147/14 Umsätze einer Internet-Apotheke
VI R 21/13 Änderungsbefugnis wegen neuer Tatsachen bei Aufnahme von Vorläufigkeitsvermerken
IX R 23/13 Privates Veräußerungsgeschäft - Verkauf unter aufschiebender Bedingung innerhalb der Veräußerungsfrist - Eintritt der Bedingung nach Ablauf der Frist

Entscheidungen online

Nutzen Sie unsere Suchfunktion, um die Entscheidungen des Bundesfinanzhofs online zu recherchieren.

Zur Recherche

Wer macht was beim Bundesfinanzhof

Erfahren Sie mehr über den Aufbau des Bundesfinanzhofs und seine Aufgaben.

mehr