Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zum Footer springen

Pending proceedings
of the Federal Fiscal Court

Current proceedings

Zur Hauptnavigation springen Zum Footer springen

BFH Anhängiges Verfahren I R 6/10

Aufnahme in die Datenbank am 18.03.2010

KStG § 36 ; KStG § 37

Anwendung der Umgliederungsregelungen beim Übergang vom körperschaftsteuerlichen Anrechnungsverfahren zum körperschaftsteuerlichen Halbeinkünfteverfahren, nachdem das Bundesverfassungsgericht § 36 Abs. 3 und 4 KStG i.d.F. des Steuersenkungsgesetzes vom 23. Oktober 2000 (BGBl I 2000, 1433) hinsichtlich des sog. Körperschaftsteuerminderungspotentials für unvereinbar mit dem Grundgesetz erklärt und den Gesetzgeber verpflichtet hat, bis zum 1. Januar 2011 eine verfassungskonforme Neuregelung zu schaffen?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

Das Verfahren ist durch Beschluss vom 25.03.2010 bis zu der vom BVerfG in seinem Beschluss vom 17.11.2009 (1 BvR 2192/05) geforderten gesetzlichen Neuregelung, die bis zum 01.01.2011 erfolgen muss, ausgesetzt.

Vorgehend: FG München Urteil vom 09.09.2004 (7 K 2991/03)

Verfahren ist erledigt durch: Beschluss vom 17.03.2011 (Erledigung der Hauptsache).

Print Page