Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zum Footer springen

Anhängige Verfahren
des Bundesfinanzhofs

Aktuelle Verfahren

Zur Hauptnavigation springen Zum Footer springen

BFH Anhängiges Verfahren I R 19/21

Aufnahme in die Datenbank am 20.12.2021

AO § 39 Abs 2 Nr 2 ; DBA RUS Art 6 Abs 1 ; DBA RUS Art 6 Abs 4 ; EStG § 21 Abs 1 S 1 Nr 1 ; EStG § 9 Abs 1 S 1 ; EStG § 9 Abs 1 S 3 Nr 1

Abzugsfähigkeit von Darlehenszinsen aus Gesellschafterdarlehen bei vermögensverwaltender Personengesellschaft

Ist ein Darlehensverhältnis zwischen einem Gesellschafter und einer vermögensverwaltenden Personengesellschaft auf Grund der Bruchteilsbetrachtung nach § 39 Abs. 2 Nr. 2 AO steuerrechtlich nicht anzuerkennen, soweit der darlehensgebende Gesellschafter selbst an der Gesellschaft beteiligt ist?

--Zulassung durch FG--

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

Vorgehend: FG München Urteil vom 18.03.2021 (10 K 2756/19)

Seite drucken